Das „K2“ – neues Lokal in Otzberg Habitzheim

Nach der Übernahme des Budgets für die Ludwigshall in Dieburg und der erfolgreichen Begleitung über 2 Jahre geht die Lecking Werbeagentur jetzt mit Uwe Geiß, einem der Inhaber der Ludwigshall, das Projekt „K2“ in Otzberg Habitzheim an. Das neue Lokal eines der beiden derzeitigen Inhaber der Ludwigshall und des Ludwigs Restaurants entsteht in dem zur Zeit im Bau befindlichen Gebäudeensemble des „neuen Schmitzbäckers“ in Otzberg. Dieser Gebäudekomplex liegt nicht nur im Herzen des kleinen Ortes – er steht auch im Blickpunkt des Interesses der Bevölkerung und gibt immer wieder Anlass zu Gesprächen und Spekulationen.

Das Logo

Eines der wichtigsten Elemente des neuen Lokals ist wohl der Name – und das Logo. Nach dem die Entscheidung für den Namen „K2“ gefallen war, entwickelte die Agentur das Logo und einige bereits damit verbundene Ideen, die das Logo und das Erscheinungsbild im Ort und bei der Zielgruppe durchsetzen sollen. So ist angedacht, dass Logo dreidimensional, geformt aus einer Metall oder Kupferplatte, auf einem Pilon vor der Gaststätte zu platzieren und zu beleuchten.

Das Erscheinungsbild

Parallel zur Gestaltung des Logos entwickelten wir das Corporate Design, basierend auf der Abbildung einer Kupferplatte und der dementsprechenden Farbgebung des Logos.

Poster und Flyer

14 Tage vor dem offiziellen Start des Lokals am 11. Juni 2011 sollen an den Ein- und Ausfahrtstraßen der Gemeinde Otzberg Plakate die Neugierde der Passanten wecken. Einzige Aussage: NEUERÖFFNUNG und die Aufforderung, nach der Webseite zu suchen und den Newsletter zu abonnieren, um den Termin der Eröffnung nicht zu verpassen.

Die Webseite

Wesentlicher Bestandteil der ersten werblichen Phase ist die Webseite, auf der Interessierte sich nicht nur über das neue Lokal sondern auch über das Gebäude und den Baufortschritt informieren können. Die erste Webseite bestand nur aus einem Menü und einem Textblock mit der Information, dass die Webseite ebenso wie das „K2“ noch im Bau sei und die Besucher von Zeit zu Zeit wieder vorbei schauen sollten. Nach und nach flossen weitere Informationen ein wie Menüpunkte über den Ort, die Geschichte und den Namen „Schmitzbäcker“ ein.

Seit dem die Möglichkeit besteht, sich zu einem Newsletter anzumelden, um den genauen Termin der Eröffnung nicht zu verpassen, wird diese von vielen Besuchern der Webseite genutzt.

Webmaster & Redakteur

Eine der wichtigsten Aufgaben sahen und sehen wir in der Suchmaschinen-Optimierung der Webseite, damit (Be)sucher/-innen die Seite „K2“ schnell finden. „K2 Otzberg“ oder „K2 Habitzheim“ dürften dabei die Eingaben der Suchenden sein. Darauf zielen auch die Aussagen auf den anderen eingesetzten Werbemittel und -träger ab.

Eine ganz andere und bei vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen stark vernachlässigte Aufgabe im Zusammenhang mit einer Webseite ist die Aktualisierung der Seite mit neuen, interessanten Informationen. Das zeigt den Besucher/-innen mehr als nur eine „schöne“ Webseite. Es signalisiert Leben! Und wer arbeitet nicht lieber mit Partnern zusammen, bei denen etwas geschieht, die in Bewegung sind. Und wie kann ein Unternehmen das seinen Kunden – wenn nicht gerade durch Personal vor Ort – besser zeigen als auf einer Webseite? Die redaktionelle Arbeit dient aber nicht nur den Lesern und Besucherinnen der Seite, sie ist gleichzeitig ein wichtiger Faktor für die Optimierung der Seite aus Sicht der Suchmaschinen.

Newsletter

Auf der Webseite und auf anderen Medien wird der Newsletter beworben, zu dem sich Interessierte anmelden können. Über den Newsletter werden nach der Eröffnung in regelmäßigen Abständen Informationen zu Angeboten oder Events und Neuigkeiten vermittelt und so das K2 im Gespräch gehalten.

facebook

Das K2 im Gespräch zuhalten, dazu dienen Facebook, Twitter und Co. und aus diesem Grund richteten wir für das K2 eine eigene Seite bei facebook ein. Über sie kommunizieren wir die kleinen und die wichtigen Neuigkeiten aus dem K2 und die Fangemeinde wächst kontinuierlich.

Speisen- und Getränkekarte

Die Speisen- und Getränkekarten, Menükarten und Gutscheine, Poster für Ankündigungen und Hinweise produzieren wir in der Agentur.

Die Zukunft …

Die nächsten Schritte sind bereits angedacht und wir werden die weiteren Projekte für das K2 von Zeit zu Zeit hier oder unter den Neuigkeiten veröffentlichen … schauen Sie mal wieder vorbei.

Die facebook-Seite des K2


Um die Anzahl der Freunde auf der facebook Seite des K2 zu steigern und für mehr Traffic auf der Seite zu sorgen, starteten wir zum 1. Dezember ein Gewinnspiel, bei dem die Besucher/-innen auf der Seite des K2 „unseren“ Weihnachtsmann finden müssen. Den verstecken  wir jeden Tag auf einer anderen Seite und an einer anderen Stelle und geben über die facebook-Seite des K2 die notwendigen Tipps, ihn zu finden. Wer ihn vor allen anderen anklickt, kann sich auf der dann erscheinenden Seite eintragen und sich den Gewinn sichern. Dazu druckt sich der oder die Gewinner/-in ihre oder seinen Gutschein aus oder wartet einen Tag, bis die neuen Liste der Gewinner im K2 vorliegt. Denn alle Gewinner/-innen und deren Gewinne werden in einer Datenbank gespeichert.

Als besondere Zugabe verlost das K2 Otzberg zusätzlich am 2. Feiertag einen K2-Gutschein im Wert von 50 €. Dazu muss man die facebook-Seite des K2 „liken“ und das Bild öffentlich teilen. Aus allen „Teiler(inne)n“ wird dann die Gewinnerin oder der Gewinner ermittelt.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen