Unser neues Starboard

Jetzt für dich und dein Team


Weitere interessante Inhalte

Alles was Sie dazu wissen müssen.

Dieser Text steht anstelle des späteren Manuskriptes. Er hat keinerlei Bezug zum Inhalt. Er soll dem Betrachter nur die Darstellung der Schrift- und Bildelemente vor Augen führen und ihm einen möglichst realen Eindruck des späteren Werkes zeigen. Sie können deshalb an dieser Stelle mit dem Lesen des Textes aufhören.

Denn es folgen keine neuen, weiteren Informationen. Nur noch der Versuch des Texters, möglichst viele, der deutschen Sprache gerecht werdenden Wörter aneinander zu hängen. Also, hier können Sie jetzt wirklich aufhören, denn der Text beginnt jetzt wieder von vorn. Und wirklich nichts Neues.

Interessante Themen für Sie aufbereitet

Kinder spielen Autowerkstatt
Unsere Kreativ-Geschichte im Juni
„Wenn jemand zwei Verrückte sehen will, muss er nach Lichterfelde fahren", schrieb einmal der Berliner Lokalanzeiger vor rund 130 Jahren.
Kind mit Flügeln
Unsere Kreativ-Geschichte im Mai
„Wenn jemand zwei Verrückte sehen will, muss er nach Lichterfelde fahren", schrieb einmal der Berliner Lokalanzeiger vor rund 130 Jahren.
Zeit für Gedanken und Danke zu sagen
Die Corona-Krise trifft alle: privat und beruflich. Und viele nutzten die Zeit der verordneten Zwangsruhe, um über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nachzudenken. Die wichtigste Frage: wie geht es weiter?
Kinder auf Expedition
Unsere Kreativ-Geschichte im April
Bei den meisten Kindern beginnt sie im Alter von drei bis vier Jahren: die Warum-Phase. Warum hat die Schnecke ein Haus? Warum wird es abends dunkel?
Kinder Autorennen
Unsere Kreativ-Geschichte im März
Insgesamt sind es rund 70 Millionen neue Autos, die die Autohersteller auf der ganzen Welt aktuell im Jahr produzieren; aus dem Bild einer jeden Stadt sind sie nicht mehr wegzudenken.
Wissenswertes über die Kreativität
In der Werbebranche dient sie als Motor für neue und gute Einfälle, um große und kleine Projekte umzusetzen ...
Unsere Kreativ-Geschichte im Februar
Gleich zum Frühstück stehen duftende Brötchen auf dem Tisch, am Nachmittag ein Stück Kuchen oder einige Kekse zum Kaffee: Ein Leben ohne Gebackenes ist für die meisten Menschen ...
Unsere Kreativ-Geschichte im Januar
Zwölf Sekunden schaffte es das erste Flugzeug der Brüder Wright im Jahr 1903, in der Luft zu bleiben.
Zu langsam, zu schnell? Google macht Ernst
In Zukunft will Google Webseiten eine Art Kennzeichnung verpassen, die zeigt, wie schnell eine Webseite lädt.
Neues zum Thema Datenschutz
Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst. Lesen Sie hier, ob Ihr Unternehmen wirklich einen eigenen Datenschutzbeauftragten braucht oder nicht.
Mach's gut, Flash!
Nach rund 20 Jahren wird das Browser-Plugin Adobe Flash endgültig abgesetzt. Heutzutage geht es aber auch längst ohne diese Technologie.
Mehr Vielfalt in Google-Suchergebnissen
Google sorgt durch optimierte Ausgabe der Suchergebnisse für mehr Vielfalt der angezeigten Webseiten.
Das „Service-Recovery-Paradoxon“ – oder wie Sie aus Zitronen Limonade machen
Es gibt die vielfältigsten Ursachen für Service-Fehler. Neue Mitarbeiter oder Produkte, Missverständnisse, Planungsfehler oder auch komplexe Arbeitsabläufe.
Positive Werbung macht gute Laune
Ausdrücke wie „eisiger Blick“, „Gefühlskälte“ und „kühl und berechnend“ sind mehr als nur eine Metapher ...
Kein Flash-Plugin in Firefox
Kommenden September soll das Flash-Plugin im Firefox-Browser deaktiviert und Nutzer nicht mehr auf Flash-Inhalte auf Webseiten hingewiesen werden. Schon seit Jahren soll das Plugin aus den Anwendungen der Browser entfernt werden, aber warum eigentlich?
Neuer Webseitentrend: Hamburger-Mega-Menüs
Klassische Hamburger-Menüs sind im Internet weit verbreitet. Mit diesen lassen sich viele Menüpunkte ganz einfach unterbringen. ...